Geposted am 8. Juni 2016  | Autor: Solutions Factory

Kostenrechnungs-Workshop mit dem Microsoft Dynamics AX Produktmanagement Team

In einem höchst interessanten und intensiven zweitägigen Workshop mit dem Microsoft Dynamics AX Produktmanagement Team für den Bereich Kostenrechnung konnten wir die sehr beeindruckenden künftigen Möglichkeiten im neuen Microsoft Dynamics AX mit den Anforderungen aus der Praxis vergleichen und die optimalen Ansätze für funktionale Umsetzungen der neuen Features diskutieren.

Wir freuen wir über die neuen Funktionen der Kostenrechnung und werden die Unternehmenssteuerung unserer Kunden mit den neuen weitreichenden Funktionalitäten des neuen Releases unterstützen!


Vor drei Wochen folgten wir erneut der Einladung von Microsoft, an einem Workshop mit dem Microsoft Dynamics AX Produktmanagement Team für den Bereich Kostenrechnung teilzunehmen.

Dabei konnten wir die überaus beeindruckenden künftigen Möglichkeiten im neuen Microsoft Dynamics AX mit dem Produktmanagement intensiv diskutieren, die neuen Ansätze und Features mit den Anforderungen aus unseren Projekten abgleichen sowie zusätzliche Ideen und Vorschläge für die weitere Umsetzung einbringen. Nach diesem höchst interessanten und intensiven zweitägigen Termin im Microsoft Development Center Copenhagen freuen wir uns umso mehr darauf, die neuen Funktionen der Kostenrechnung zum Einsatz zu bringen, um die Unternehmenssteuerung unserer Kunden mit den neuen weitreichenden Funktionalitäten des neuen Releases bestmöglich zu unterstützen.

Als Solutions Factory Consulting GmbH sind wir auch stolz darauf, unsere Vorstellungen und unser Know-how weiterhin direkt an das Microsoft Produktmanagement weitergeben zu können.
Die enge Zusammenarbeit liegt dabei in beiderseitigem Interesse. Für uns ergeben sich Einblicke in Hintergründe, Konzepte und Pläne in diesem wesentlichen Bereich des ERP Systems, und wir freuen uns auch über die Möglichkeit, unsere fachliche und funktionale Kompetenz weiter auszubauen!

Dieser Eintrag wurde in Dynamics AX gepostet.

Ihr Kommentar